Stadtschrofen erhält einen Abgaskamin

Der Abgaskamin auf dem Stadtschrofen steht unmittelbar neben einer prähistorischen Wallanlage. Die Straße soll über oder knapp neben der Fluchtburg aus der Bronzezeit verlaufen. Aus dem Erholungsgebiet, in dem es aktuell so ruhig wie in einem Kurgebiet ist, wird eines, in dem ein künstlicher Wind in der Lautstärke einer normalen Straße weht. Dass die Abgase zu riechen sind, wird von der Projektwerberin bestritten. Wir sind uns da nicht so sicher, weil es am Pfändertunnel-Abgaskamin stinkt.

Blick auf den Stadtschrofen vom Fussballplatz aus. Links ohne rechts mit Abgaskamin.